Wo die wilden Weiber wohnen – Wald- und Wiesenzeit für Frauen

Eingeladen sind Frauen jeden Alters, allein oder mit Kindern.
(Jungen bis ca. 12 Jahre, wir besprechen am besten im konkreten Fall gemeinsam, wie es für Dich und Deinen Sohn am besten ist.)

DSC_2032

5. bis 12. August 2018

Für eine zeitlose Weile tauchen wir ein in ein einfaches Leben in tiefer Verbindung mit der Erde, die uns trägt und nährt. Wir leben im Rhythmus der Natur, in Abhängigkeit von Tag und Nacht, Wärme und Kühle, Sonne, Wind und Regen. Wir schlafen ein mit den nächtlichen Geräuschen des Waldes und erwachen mit den Stimmen der Vögel.

Die Tage verbringen wir in Gemeinschaft. Gemeinsam sorgen wir für die Kinder, wir können mit anderen oder allein sein. Wir sammeln Holz und essbare Pflanzen, entfachen und hüten das Feuer, können Körbe flechten, Glutbrennen, Schnitzen, Filzen und vieles mehr. Abends kochen wir gemeinsam über dem offenen Feuer und lassen den Tag mit Liedern, Geschichten, Gesprächen, Schweigen, Spiel oder Tanz ausklingen. Wir alle können unsere Gaben einbringen und die kleine Gemeinschaft damit reicher und bunter machen.

Das Camp ist eine Einladung, den Rhythmus der Natur und das, was in und um uns ist, mit allen Sinnen wahrzunehmen, eine Einladung, immer wieder den Zauber und die Schönheit in uns und allen anderen Wesen zu entdecken, das Leben und die Fülle zu feiern. Es ist eine Einladung an das Ursprüngliche, an die wilde Frau in uns.

Weitere Informationen folgen.

Anmeldeschluss: 5.7.18

Anreise: Sonntag, 5.8. ab 12 Uhr, gemeinsamer Beginn 15 Uhr
Abreise: Sonntag, 12.8. ab 11 Uhr

Ort: im Norden Brandenburgs (Der genaue Ort wird noch bekanntgegeben.)

Leitung: Franziska Castro und Team

Preise inklusive Unterkunft im eigenen Zelt und Verpflegung aus ökologischer Landwirtschaft:
Geringe Preisänderungen sind noch möglich in Abhängigkeit vom Ort und der jeweiligen Miete für den Platz!
Frauen                        250€-800€ (nach Selbsteinschätzung)
Mädchen (12-18 Jahre)      120€
Kinder (3-12 Jahre)               80€
Kinder (0-3 Jahre)                 25€
Uns ist es wichtig, daß auch Menschen mit wenig Geld an unseren Camps teilnehmen können. Deshalb haben wir den Mindestpreis für Erwachsene so berechnet, daß damit nur die entstehenden Kosten gedeckt sind. Da wir gerne auch von unserer Arbeit leben wollen, bitten wir Euch, uns soviel zu geben, wie Ihr gerne und von Herzen geben wollt und könnt.
Für Kinder und Jugendliche berechnen wir nur die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Material.
Über zusätzliche Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit freuen wir uns sehr.